EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Petr Kotík

Vortragende/r
Petr Kotík

Petr Kotík

Petr Kotík

Petr Kotík (geboren 1942 in Prag) studierte Flöte am Prager Konservatorium und an der Wiener Musikakademie. Anschließend nahm er, ebenfalls in Prag und Wien, privaten Kompositionsunterricht. 1969 folgte die Übersiedlung in die USA. In dieser Zeit gründete Kotík das „QUaX“ und das „S.E.M. Ensemble“, aus dem später das „Orchestra of the S.E.M. Ensemble“ entstand. Mit diesem Orchester unternahm Kotík Gastspielreisen in die weltweit wichtigsten Konzerthäuser. 2000 gründete er das „Ostrava Center for New Music“, 2005 das Ensemble „Ostravská banda“, das das fixe Kammerorchester des Festivals „Ostrava Days“ wurde. Kotík ist künstlerischer Leiter des 2001 gegründeten Festivals.

 

Details