EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mi, 27.10.2010, 19:30

Gastveranstaltung
Programmbild Gastveranstaltungen

Alt und Jung - Wertewandel zwischen Solidarität und Konflikt?

Die Gesellschaft wird immer älter. Die demografische Entwicklung verändert alle Bereiche unseres Lebens – und macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Wirtschaft und Gesellschaft, Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen sich den Herausforderungen stellen. Das Miteinander von Jüngeren und Älteren wird zum Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Alt und Jung – Wertewandel zwischen Solidarität und Konflikt?
Überalterung der Gesellschaft, Verschuldung auf Kosten der Jungen, Bruch des Generationenvertrags: In der medialen Öffentlichkeit erscheint das Verhältnis zwischen Alt und Jung konfliktiv. Aber ist das wirklich so? An diesem Abend wird mit Hilfe der Werteforschung der Frage nachgegangen, wie nah oder fern einander junge und ältere Menschen in Österreich sind.
VO: Christian Friesl: IV Österreich, Universitätsdozent an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien Wien

Donnerstag, 11. November 2010, 19:30 Uhr
Zu alt für die Arbeit – zu jung für die Pension?
VO: Leopold Stieger: Gründer der Plattform „seniors4success“, Albert Maringer: Betriebsrat voestalpine Stahl GmbH

Freitag, 3. Dezember 2010, 19:30 Uhr
Neue Jugend – neues Alter – neue Arbeitswelt?
VO: Reinhold Popp: FH Salzburg, Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Zukunftsstudien

Begrüßung durch Josef Moser (AKOÖ), Christoph Merckens (JI OÖ)
Bei allen Veranstaltungen ist Maria Moser-Simmill die Gastgeberin

Eine Kooperationsveranstaltung der Arbeiterkammer OÖ und der Jungen Industrie im Rahmen des Netzwerkes „Älter werden. Zukunft haben!“.

Um Anmeldung für die jeweiligen Termine wird gebeten: projektbuero@akooe.at oder 0732-6906-2445      

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Mi, 27.10.2010, 19:30
Vortragende/r: Christian Friesl

Bilder

Programmbild Gastveranstaltungen