EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 22.10.2018, 19:30

Open Space?
© Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler

YOLO - oder warum wir uns leisten, was wir uns nicht leisten können.

Einmal mehr freuen wir uns auf den Philosophen Thomas Mohrs, der fast zwanzig Mal seine Gedankengänge im Kepler Salon ausgebreitet und mit uns diskutiert hat. „YOLO – oder warum wir uns leisten, was wir uns nicht leisten können.” ist das Thema, dem er sich am vorletzten Oktobermontag widmen wird. Die Abkürzung YOLO steht als Akronym für die englische Phrase „you only live once“ („du lebst nur einmal“) und ist eine Aufforderung, eine Chance zu nutzen und einfach Spaß zu haben, egal welchen Gefahren man sich aussetzt, welche Verbote man missachtet oder ob man Disziplin, Ordnung und Vernunft außer Acht lässt. Können wir uns wirklich leisten, was wir uns längst nicht mehr leisten können?

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Mo, 22.10.2018, 19:30
Vortragende/r: Thomas Mohrs
GastgeberIn: Barbara Infanger

Bilder

© Reinhard Winkler