EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

People / Roger Fayet

Lecturer/s

Roger Fayet

Roger Fayet ist Direktor des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) in Zürich/Lausanne, Privatdozent für Kunstgeschichte an der Universität Zürich und Gründer und Studienleiter des Weiterbildungslehrgangs »Angewandte Kunstwissenschaft. Material und Technik« des SIK-ISEA in Kooperation mit der Zürcher Hochschule der Künste. Nach dem Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und deutschen Literatur in Zürich war er Assistenzkurator am Johann Jacobs Museum und Leitender Kurator am Museum Bellerive und am Museum für Gestaltung in Zürich. Er war Direktor des Museums zu Allerheiligen Schaffhausen, Präsident des Schweizerischen Nationalkomitees des Internationalen Museumsrates (ICOM) und Vizepräsident der International Association of Research Institutes in the History of Art (RIHA). Aktuell ist er Mitglied in den wissenschaftlichen Beiräten des Deutschen Forums für Kunstgeschichte Paris, des Executive Master in Art Market Studies der Universität Zürich und der Zeitschrift museums.ch sowie Mitglied des Kuratoriums der Graphischen Sammlung der ETH Zürich und mehrerer Stiftungsräte. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Geschichte der bildenden Künste in der Schweiz, Ästhetische Theorie, Historiografie der Kunstgeschichte und Museologie.